Home | Login | Impressum | Kontakt

Öffnungszeiten des Sekretariats

Das Sekretariat des Abendgymnasiums ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Dienstag, 16:00 bis 20:15 Uhr
Freitag, 16:00 bis 20:15 Uhr


Voraussetzungen

Vorkurs (1 Jahr)

In den einjährigen Vorkurs kann aufgenommen werden, wer den Hauptschulabschluss besitzt, eine abgeschlossene Lehre oder eine mindestens einjährige geregelte Berufstätigkeit nachweisen kann und mindestens 18 Jahre alt ist.
Unterrichtsfächer sind Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Biologie, Chemie, Physik, Geschichte, Sozialkunde und Erdkunde.

Einführungsphase (1 Jahr)

Zur einjährigen Einführungsphase zugelassen ist, wer die mittlere Reife besitzt oder den Vorkurs erfolgreich abgeschlossen hat, eine mindestens zweijährige geregelte Berufstätigkeit nachweisen kann, mindestens 19 Jahre alt ist und - falls nicht der Vorkurs absolviert wurde - den Nachweis erbringt, dass er/sie an einer allgemeinbildenden Schule (Gymnasium, Realschule, Gesamtschule) eine Fremdsprache von Klasse 5 bis 10 und eine zweite Fremdsprache von Klasse 7 bis 10 belegt hatte.
Es werden die gleichen Unterrichtsfächer wie im Vorkurs angeboten, wobei teilweise Wahlmöglichkeit besteht. Gewählt werden kann zwischen Erdkunde oder Politik und zwischen Physik oder Chemie.

Hauptphase (2 Jahre)

In der zweijährigen Hauptphase müssen zwei sechsstündige E-Kurse und drei  vierstündige G-Kurse belegt werden. Sie schließt - analog dem Kurssystem der Tagesschule - mit der zentralen saarländischen Abiturprüfung ab.
Der direkte Übergang in die Hauptphase ist nur in Einzelfällen möglich und wenn als Mindestvoraussetzung bereits einmal eine Zulassung zur Hauptphase an einem Gymnasium vorgelegen hat. Der Erwerb der Fachhochschulreife (Fachabitur) an der FOS oder gleichwertigen Einrichtungen berechtigt nicht zum Eintritt in die Hauptphase. Ist die Fremdsprachenregelung (siehe oben unter "Einführungsphase") nicht erfüllt, ist auch mit erworbener Fachhochschulreife der Einstieg im Vorkurs erforderlich.

in 4 Jahren zum Abiturin 3 Jahren zum Abiturin weniger als 3 Jahren zum Abitur
  • Hauptschulabschluss
  • Nachweis einer einjährigen geregelten Berufstätigkeit
  • mindestens 18 Jahre alt
  • mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss 
  • Sprachennachweis
  • Nachweis einer zweijährigen geregelten Berufstätigkeit
  • mindestens 19 Jahre alt

  • im Einzelfall möglich;
    Auskunft erteilt die Schulleitung

 

  • die selbständige Führung eines Familienhaushaltes mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person gilt als Berufstätigkeit;
  • Bundeswehr-, Bundesgrenzschutz- und Zivildienstzeiten werden voll angerechnet;
  • Zeiten der Arbeitslosigkeit können angerechnet werden;
  • wer das Abendgymnasium besucht, muss bis auf die letzten 3 Halbjahre berufstätig bleiben oder als arbeitssuchend gemeldet sein.

Der Besuch des Abendgymnasiums ist kostenlos.